Mit mehr als 22.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern zählt Agility zu einem der weltweit führenden Logistikdienstleister. Mit unserem Geschäftsbereich Global Integrated Logistics (GIL) bieten wir unseren Kunden individuelle Transportlösungen für Landverkehre, Luft- und Seefracht, Lagerhaltung und Distribution sowie Expertenwissen in den spezialisierten Bereichen Project Logistics, Fairs & Events und Chemical Logistics.
Für unseren Standort in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Sachbearbeiter/-in für Transportschäden
als Specialist Claims 
(in Teilzeit 20-30 Std.)

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortlich, selbstständig sowie kunden- und ergebnisorientiert bearbeiten Sie die Transportschäden.
  • Hierzu zählt die Aufklärung des Sachverhalts, die Beurteilung der Sach- und Rechtslage und Kommunikation mit allen Schadenbeteiligten.
  • Weiterhin sind Sie verantwortlich für die Regressführung mit den Schadenverursachern und fungieren als Schnittstelle zwischen Operative, Versicherung und Anwälten.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die Auswertung von Reklamations- und Schadensstatistiken.
  • Sie führen die Nachweisdokumentationen und übernehmen die Kontrolle der Fristen.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene juristische oder kaufmännische Berufsausbildung sowie einschlägige Berufserfahrungen in einer vergleichbaren Position gesammelt.
  • Sie bringen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sichere MS Office-Kenntnisse, insbesondere in Excel und Word mit.
  • Sie behalten den Überblick in komplexen Zusammenhängen und kooperieren gerne über Ihren Kernaufgabenbereich hinaus.
  • Sie sind engagiert und motiviert, gehen den Dingen analytisch auf den Grund, arbeiten selbständig und zuverlässig und zeichnen sich durch ein team- und kundenorientiertes Denken und Handeln aus.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einer dynamischen Branche und ein international agierendes Arbeitsumfeld ebenso wie ein attraktives Vergütungspaket und einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Als Mitarbeiter von Agility haben Sie Freiraum für persönliche Gestaltung und Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Regelmäßige Feedbackgespräche sind für uns selbstverständlich. Es erwarten Sie unter anderem flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub*, kostenlose Getränke, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge sowie attraktive Mitarbeiterrabatte.